Stadtkapelle Achern 1808 e.V.

Sebastian Reinert 60 Punkte

Sechzig Punkte für Sebastian Reinert beim Jungmusikerleistungsabzeichen

 

Der zwölf jährige Sebastian Reinert von der Stadtkapelle Achern 1808 e.V. hat in den Herbstferien auf Verbandsebene die Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) in Bronze mit Erfolg abgelegt. Sebastian spielt seit 2 ½ Jahren Trompete und holt sich im Instrumentalspiel die volle Punktzahl (60 Punkte). Auch in den anderen Teilen der Prüfung bestand er mit gutem Erfolg.

SebastianReinert 240

Das JMLA ist ein Abzeichen, das junge MusikerInnen erwerben können, indem sie ihre Fähigkeiten auf dem Instrument und ihr musiktheoretisches Wissen unter Beweis stellen. Hierzu führt der Acher-Renchtal-Musikverband mehrmals im Jahr Lehrgänge durch, bei denen die Teilnehmer Unterricht am Instrument und in Theorie erhalten und die dann mit einer Prüfung für das jeweilige Abzeichen enden.
Vergangenes

Wochenende erhielt der Acherner Jungmusiker Sebastian Reinert im Rahmen der Veranstaltung „Unsere Jugend präsentiert sich“ in Sasbachwalden im Kurhaus Alde Gott eine Urkunde sowie eine bronzene Anstecknadel. Die während des Lehrgangs vorbereiteten Orchesterstücke wurden von zwei, aus allen Teilnehmern gebildeten Orchestern, an diesem Nachmittag im vollbesetzten Kurhaussaal vorgetragen.

 

 

 

 

 

 Die Stadtkapelle Achern 1808 e.V. gratuliert ganz herzlich und wünscht dir weiterhin viel Erfolg und Freude am Musizieren!