Freitag, 26 Februar 2021
Galakonzert der Stadtkapelle Achern
Auftritt der SKA-UHUs im Pavillon des Zuckerbergschlosses Kappelrodeck
Kinderkonzert "Karneval der Tiere" in der Illenau
Unsere Teilnehmerinnen beim Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert"
... und gefeiert wird auch ab und zu!
Die SKA-UHUs feiern Ihren 15. Geburtstag
Auftritt beim Weihnachtsmarkt
Galakonzert der Stadtkapelle Achern
A+ R A-

Stadtkapelle Achern 1808 e.V.

Save the Date: Kirchenkonzert am 20.06.2021

Stadtkapelle nutzt die Pause zum Planen

Der Stadtkapelle Achern erging es wie den meisten Musikvereinen: die motivierte und begeisterte Probenarbeit nach der ersten Zwangspause fand im Oktober ein jähes Ende. Das für November geplante und vorbereitete Galakonzert musste abgesagt werden.

Davon lässt sich das Vorstandsteam der Stadtkapelle jedoch nicht unterkriegen und nutzt die erzwungene Pause zur Planung des nächsten Jahres. Der Hunger nach Musizieren ist groß, die Planungssicherheit jedoch klein. Wie plant man Auftritte, wenn man nicht weiß, wann und in welcher Form man wieder mit der Probenarbeit beginnen darf?

"Die Hoffnung ist daher groß, dass das Musizieren in kleinen Gruppen bzw. Ensembles vielleicht am ehesten wieder möglich sein wird", so Florian Schuchter und Andrea Reichenbach, Vorsitzende der Stadtkapelle. Daher plant die Stadtkapelle für Sonntag, den 20.06.2021 um 18:00 Uhr, ein Kirchenkonzert in der Katholischen Pfarrkirche Achern, welches überwiegend durch mehrere kleinere Formationen gestaltet wird.

"Das Musizieren im Ensemble ist für viele Musiker Neuland und stellt durchaus eine kleine Herausforderung dar, da es sich doch sehr vom gewohnten Musizieren in der großen Gruppe unterscheidet", sagt Norbert Hann, Dirigent der Stadtkapelle. Im Ensemble ist oft jede Stimme einzeln besetzt, was dem Musiker eine deutlich größere Verantwortung überträgt als im großen Orchester. Die Stimme muss sitzen und das am besten noch solistisch.

Doch diese Herausforderung ist ein sehr gutes Training für die Musiker und bietet dadurch auch einen enormen Mehrwert für die Stadtkapelle. Die Fähigkeit des musikalischen Aufeinander-Hörens und des Intonierens wird gestärkt. Die gewohnte Gruppierung der Instrumentensätze wird aufgesprengt und neu gemischt. Das stärkt die kameradschaftliche Basis und fördert die Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt. Der Prozess des Übens im Ensemble ist also mindestens genauso wichtig wie das Ergebnis beim Konzert.

Das Programm für das Kirchenkonzert am 20. Juni ist aktuell in der Abstimmung und wird rechtzeitig veröffentlicht. Im Moment wird mögliche Literatur gesichtet und Besetzungen zusammengestellt.

Freuen kann man sich aber auf ein abwechslungsreiches Programm aus Klassik und Moderne, kirchlichen und weltlichen Werken. Den 20.06.2021 kann man sich also durchaus schon einmal in den Kalender eintragen!

 

Nächste Termine

 

Night Of Lights 2020

night-of-light-03.jpg

Login Form

Angemeldet bleiben

       
Unsere Sponsoren
Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung