Donnerstag, 02 Dezember 2021
Galakonzert der Stadtkapelle Achern
Auftritt der SKA-UHUs im Pavillon des Zuckerbergschlosses Kappelrodeck
Kinderkonzert "Karneval der Tiere" in der Illenau
Die SKA-UHUs feiern Ihren 15. Geburtstag
Auftritt beim Weihnachtsmarkt
Galakonzert der Stadtkapelle Achern
A+ R A-

Stadtkapelle Achern 1808 e.V.

Ehrungsmatinee in der Illenau

Bericht des Acher- und Bühler Boten vom 12.10.2021. Autor: Michael Karle

Stadtkapelle Achern ehrt Mitglieder

Karl Rapp und Arnold Kraus sind seit sechs Jahrzehnten aktiv / Stimmungsvolle Martinee

Achern. Ein musikalisches Heimspiel hat die Stadtkapelle mit einer Ehrungsmatinee im Festsaal der Illenau gegeben. „Wir wollten die Freude, wieder öffentlich musizieren zu können, damit verbinden, dass wir wichtige Säulen und langjährige Musikanten unserer Kapelle auszeichnen“, erläuterte Andrea Reichenbach zur Eröffnung. Die ersten Glückwünsche hatte sie für den Dirigenten Norbert Hann, der seinen Geburtstag mit dieser stimmungsvollen Feier verbinden konnte.

Verpackte die Kapelle ihre Glückwünsche in einem Geburtstagsständchen, so hatte Andrea Reichenbach die Aufgabe, Melanie Fuchs, sowie Florian Schuchter und Julian Schuchter für zehn Jahre Aktivität in der Kapelle mit der bronzenen Vereinsmitgliedschaft zu bedenken. Frank Poteczin durfte diese angesichts seines bereits 20 Jahre währenden Mitmachens in Silber entgegennehmen.Andrea Reichenbach (zehn Jahre) empfing ihre Glückwünsche vom Vorsitzendenkollegen Florian Schuchter.

2021 10 10 Ehrungsmatinee

Ausgezeichnet: Klaus Peter Mungenast mit Arnold Kraus, Karl Rapp, Renate Springmann, Peter März (untere Reihe, von links), Florian Schuchter, Harald Stinus, Achim Schneider, Andrea Reichenbach und Tobias Klemm (obere Reihe, von links). Foto: Michael Karle

Auch hier folgten musikalische Grüße mit dem höchst dynamischen und kraftvoll gespielten „Into The Storm“. Klaus-Peter Mungenast, Präsident des Acher-Renchtal Musikverbands, konnte danach Marius Harter für 25 Jahre Blasmusik mit der Silbernen Ehrennadel des Bunds deutscher Blasmusik auszeichnen. Worte der Anerkennung für das jeweilige Engagement hatte Mungenast auch für Renate Springmann, Harald Stinus und Achim Schneider. Alle drei erhielten für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft die goldene Ehrennadel des Bundes deutscher Blasmusik.

Verwöhnstimmung der besonderen Art und viel Gefühl ließ die Kapelle mit dem Solokonzert und Liebeslied En Aranjuez con tu amor aufkommen. Gehört dieses Stück von Joaquin Rodrigo zu den meistgespielten klassischen Musikstücken des 20. Jahrhunderts und ist bekannt etwa durch Carlos Santana oder Jose Carreras, so brachte im Illenau Festsaal Solist Fabian Schneider mit seinem Tenorhorn Gänsehautstimmung.

Den Höhepunkt der Matinee bildete die Ehrung zweier Urgesteine der Stadtkapelle. Karl Rapp (Tenorsaxofon) und Arnold Kraus (Tuba sowie Tenorhorn) können auf 60 Jahre aktive Mitgliedschaft zurückblicken.Vorsitzender Tobias Klemm fasste die jeweiligen musikalischen Stationen zur und mit der Stadtkapelle und Rudolf Heidlers „Uhus“ zusammen. Klemm überreichte auch Peter März (Schlagzeug) die Urkunde für die Ehrenmitgliedschaft in der Kapelle. Klaus Peter Mungenast ehrte seitens des Verbands Karl Rapp und Arnold Kraus mit Urkunde und Ehrennadel „in Gold mit Diamant“. Mit dem Marsch „Hochbadnerland“ schloss die Stadtkapelle die Ehrungsmartinee.

 

 

 

 

 

Die nächsten Termine

 

 

Unsere Sponsoren
Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung