Freitag, 17 September 2021
Galakonzert der Stadtkapelle Achern
Auftritt der SKA-UHUs im Pavillon des Zuckerbergschlosses Kappelrodeck
Kinderkonzert "Karneval der Tiere" in der Illenau
Die SKA-UHUs feiern Ihren 15. Geburtstag
Auftritt beim Weihnachtsmarkt
Galakonzert der Stadtkapelle Achern
A+ R A-

Stadtkapelle Achern 1808 e.V.

Sonntags-Matinee am 26.09. um 11:00 Uhr

Ehrungen verdienter MusikerInnen

Die Stadtkapelle Achern lädt alle musikinteressierten BürgerInnen zu einer Matinee am Sonntag, den 26.09.2021 um 11:00 Uhr, ein. Im Serenadenhof der Illenau (Google Maps Link) werden die Musikerinnen und Musiker um ihren Dirigenten Norbert Hann ein ca. einstündiges Konzert geben und dabei Werke aus dem Repertoire der Stadtkapelle zu Gehör bringen.

Im Rahmen der Matinee werden auch aktive Mitglieder der Stadtkapelle für Ihren langjährigen Einsatz im und für den Verein geehrt. „Nachdem es im vergangenen Jahr Corona-bedingt nicht möglich war den Einsatz und die Verdienste unserer Musikerfreunde zu würdigen, freuen wir uns jetzt umso mehr, dass wir die Ehrungen nun in einem öffentlichen Rahmen und musikalisch umrahmt durch die Stadtkapelle durchführen können“, so die Mitglieder des Vorstandsteams, Florian Schuchter, Andrea Reichenbach und Tobias Klemm. „Da die Matinee in der Illenau stattfindet, hoffen wir natürlich auf zahlreiche Besucher, die den Besuch des Wahllokals mit einem Abstecher in den Serenadenhof verbinden.“

Der Eintritt zur Matinee ist frei, es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Die Registrierung per Corona-WarnApp und Luca-App ist möglich.

 

 

Neustart-Konzert in der Illenau

Die Aktion "Neustart" machte es möglich: Bei bestem Sommerwettermit strahlendem Sonnenschein spielte die Stadtkapelle Achern am vergangenen Sonntag in der wunderbaren Kulisse des Ehrenhofs der Illenau ein unterhaltsames Platzkonzert vor einer Vielzahl an Zuhörern.

2021 07 25 Neustart Konzert 01a

Nach langer Pause und als Abschluss des Pilotprojektes "Re-Start der Amateurmusik" präsentierten sich die Musiker zum ersten Mal mit ihrem neuen Dirigenten Norbert Hann und unterhielten eine große Anzahl an gut gelaunten Besuchern.

Auf dem Programm standen altbekannte, aber auch unter Dirigent Norbert Hann neu einstudierte Stücke. Eine gelungene Aktion,die allen Anwesenden viel Freude und den Musikern eine extra Portion Applaus bescherte.

 

Jahreshauptversammlung 2021

Bericht des Acher- und Bühler Boten vom 17.07.2021. Autor: Michael Karle

Stadtkapelle hält Musiker

Gute Lösungen im Lockdown / Vorsichtig optimistisch

Achern (mk). Dass ein auftrittsarmes Jahr zugleich ein sehr intensives und zukunftsgerichtetes sein kann, hat sich bei der Jahresversammlung der Stadtkapelle Achern im Bürgersaal des Rathauses am Markt gezeigt. Schriftführer Achim Schneider und Jugendleiter Julian Schuchter zeigten, wie Jugendliche und Senioren trotz weniger Proben und Auftritte sowie pandemiebedingter Umplanungen bei der Stange gehalten werden konnten: „Die Bläserklasse hat mit Franz Schindler wieder ein kleines Konzert machen können. In Kooperation mit Gemeinschaftsschule und Musikschule werden wir jetzt für die ersten beiden Klasse ein Blockflötenangebot, in der dritten und vierten dann die Bläserklasse haben.“

Telefonunterricht und Ensemblespielen waren zwischenzeitlich erfolgreich, jetzt kann das Jugendorchester wieder starten. Achim Schneider konnte für die Kapelle ähnliches berichten. „Gelungen sind zuletzt die Proben im Hof des DLRG, irgendwann auch ein Ständchen im Freien, und immerhin zwei Videos haben wir eingespielt.“ Die Mitgliederzahlen wurden gehalten. Über alle Ensembles hinweg zählt die Kapelle 260 Aktive. Renate Springmann berichtete für Schatzmeisterin Katy Dreyer, dass die Kasse dank besten Engagements gar ein Plus verzeichnen konnte.

Dirigent Norbert Hann sprach vom „denkbar schlechtesten Moment“ zum Start in Achern. „In der Kennenlernphase braucht’s gemeinsames Musizieren.“ Er gab sich hinsichtlich der kommenden Möglichkeiten zumindest „vorsichtig optimistisch“. Am 25. Juli wird die Kapelle mit anderen Musikvereinen der Stadt den „offiziellen „Neustart“ haben, im September zu einer „Ehrungsmatinee“ für Jubilare einladen und Ende November wieder ein Galakonzert spielen.

Noch mehr Optimismus brachten der Vorsitzende Florian Schuchter und Tobias Klemm mit dem Vorschlag, die Satzung zu ändern. Klemm führte an, dass ein Vorsitzendenteam bisher nicht möglich war. Einstimmig befürworteten die Mitglieder die Vorlage. Ebenso einstimmig wurden Andrea Reichenbach und Tobias Klemm zu gleichberechtigten Mitgliedern des Vorsitzendenteams gewählt. Florian Schuchter bleibt Mitglied dieses Teams.

Achim Schneider wurde als neuer Schatzmeister gewählt, Maria Klemm als Schriftführerin. Beisitzer sind Peter März, Jörg Peter Hasenburg und Jasmin Schupp, als Kassenprüfer wurden Thomas Pilz und Renate Springmann bestätigt.

 

Großzügige Spende der Peter-Neef-Stiftung

Zeitgleich mit der Wiederaufnahme des Probenbetriebs im Rahmen des Modellprojekts konnte die Stadtkapelle Achern eine großzügige Spende über 3.000 EUR von der Peter-Neef-Stiftung entgegennehmen. Unterstützt werden soll damit der Neustart nach Monaten der Pause und besonders die Ausbildung von jungen Musikerinnen und Musikern.

Die Acherner Peter-Neef-Stiftung leiste derartige Hilfe gerne gemäß ihrer Satzung, in der die Förderung von Bildung, Erziehung, Kunst, Kultur oder Soziales in Achern vorgegeben ist, so der Vorstand der Stiftung Jürgen Klemm bei der Spendenübergabe an unsere Vorsitzenden Florian Schuchter und Andrea Reichenbach. Man habe damit auch ein Stück weit den Corona-bedingten neuerlichen Ausfall des traditionellen Seniorenkonzertes der Stadt Achern kompensieren wollen, dessen Finanzierung die Stiftung bei Durchführung auch übernimmt.

2021 06 Spende Peter Neef Stiftung

Spendenübergabe in der Illenau: Jürgen Klemm (Peter-Neef-Stiftung) sowie Florian Schuchter und Andrea Reichenbach (Stadtkapelle Achern)

Die Stadtkapelle Achern bedankt sich sehr herzlich bei der Peter-Neef-Stiftung!

 

 

Nächste Termine

 

Night Of Lights 2020

night-of-light-04.jpg

Login Form

Angemeldet bleiben

       
Unsere Sponsoren
Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung